Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Camellia Japonica Seed Oil

Was ist "Camellia Japonica Seed Oil" und welchen Nutzen hat es?

"Camellia Japonica Seed Oil" ist der I.N.C.I. Name, der verwendet wird, um dasTsubaki-Ölzu bezeichnen. Gewonnen aus den Samen des japanischen Kamelienbaums, ist dieses pflanzliche Öl, das in japanischen Schönheitsritualen verwendet wird, bekannt für seine weichmachenden Eigenschaften. Es hinterlässt einen Schutzfilm auf der Haut, der sie weich und genährt hält.

Der Tsubaki in wenigen Worten.

Der Tsubaki, auch bekannt als Japanische Rose, ist ein Strauch, der ursprünglich aus dem Fernen Osten stammt und zur Familie der Theaceae gehört. Entdeckt wurde er Ende des XVII. Jahrhunderts in Japan von Dr. Engelbert KAEMPFER, der bei der Niederländischen Ostindien-Kompanie tätig war. Es war Linné, der ihn zu Beginn des XIII. Jahrhunderts wissenschaftlich beschrieb. Die Gattung Camellia wurde geboren; heute zählt sie nicht weniger als 38.000 Sorten und Kultivare, die in einem von Australien geführten Register verzeichnet sind.

Der japanische Kamelienbaum ist die Quelle der Entdeckung von grünem Tee vor etwa 5.000 Jahren in China durch Kaiser SHENNONG. Die tonisierende und erfrischende Wirkung sowie die medizinischen Eigenschaften dieser Pflanze haben zu ihrer immer breiteren Verwendung beigetragen, insbesondere bei buddhistischen Mönchen und der chinesischen Oberschicht.

Wir müssen bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts warten um zu sehen, wie Tee nach Europa importiert wird über die Niederländische Ostindien-Kompanie, die das Monopol auf den europäischen Handel mit Asien hatte. Aufgrund seines hohen Preises war er für die unteren Klassen unerschwinglich und nur die oberen Klassen konsumierten ihn. Apotheker (Apotheker) verkauften ihn in ihrer Apotheke als Heilpflanze.

Das Pflanzenöl von Tsubaki, Gewinnungsverfahren und Hauptmerkmale.

Benannt als "Camellia Japonica Seed Oil" nach der I.N.C.I. Nomenklatur, wird das pflanzliche Tsubaki-Öl durch die erste Kaltpressung der Kameliensamen gewonnen. Es ist reich an Fettsäuren wesentlich wie die Linolsäure (Omega-6), die Oleinsäure (Omega-9), die Stearinsäure und die Palmitinsäure.

Zur Erinnerung, die Ölsäure ist die am häufigsten vorkommendelangkettige einfach ungesättigte Fettsäure in unserem Körper. Sie ist sehr nahrhaft für die Haut, macht sie geschmeidiger und weicher, aber auch strahlender.

Das Tsubaki-Pflanzenöl, auch bekannt als Japanisches Kamelienöl, enthält auch ein natürliches Antioxidans, das Vitamin E, auch bekannt als Tocopherol, sowie Squalen, eine natürliche Komponente des menschlichen Talgs.

Bezüglich ihrer organoleptischen Eigenschaften ist dasTsubaki-Pflanzenöl ein flüssiges, öliges Fluid von goldgelber Farbe mit einem sanften und beruhigenden Duft. Es ist sehr stabil gegen Oxidation und sollte an einem kühlen Ort, geschützt vor Feuchtigkeit und Licht in einer bernsteinfarbenen Flasche aufbewahrt werden.

Pflanzenöl aus Tsubaki, welche Vorteile hat es?

Reich an Omega-6 und Omega-9, bringt sie Ernährung und Elastizität für die Haut und verhindert die Austrocknung durch Stärkung der Barrierefunktion der Epidermis. Der Hydrolipidfilm verbessert die Widerstandsfähigkeit der Hornschicht gegen äußere Einflüsse und begrenzt den unsichtbaren Wasserverlust. Das Pflanzenöl aus japanischem Kamelien wird daher als Wiederherstellung bezeichnet, es wird empfohlen für die Pflege von trockener und dehydrierter Haut.

Darüber hinaus ist dieses Öl sehr sanft bei der Anwendung, was ein Gefühl von Komfort für die Haut bietet und ihr einsamtiges Gefühl verleiht. Es fühlt sich trocken an und hat einen niedrigen Komedogenitätsindex, das heißt, es verstopft die Poren nicht und dringt schnell in die Haut ein.

Schließlich haben Forscher im Jahr 2007 diestimulierende Aktivität auf die Produktion von Typ-I-Kollagen des Tsubaki-Pflanzenöls nachgewiesen. Zur Erinnerung, Typ-I-Kollagen ist die Hauptkomponente der Dermis, und die Menge und Qualität dieses extrazellulären Proteins sind hauptsächlich mit der Hautalterung verbunden. Tsubaki-Öl stellt somit auch eine straffende Pflege dar.

In welchen Typology-Pflegeprodukten findet man Tsubaki-Pflanzenöl?

Wir haben Tsubaki-Öl in zwei Straffungsbehandlungen für reife Haut integriert, aufgrund seiner geschmeidig machenden Eigenschaften. Es handelt sich dabei um die straffende Gesichtscreme und das straffende Körperserum. Diese beiden Behandlungen enthalten auch Retinol (oder Vitamin A), einen starken straffenden Wirkstoff mit anerkannter antioxidativer Wirkung.

Quellen:

  • JUNG E. & al. Effect of Camellia japonica oil on human type I procollagen production and skin barrier function. Journal of Ethnopharmacology (2007).

  • ENDO Y. & al. Lipid characteristics of Camellia seed oil. Journal of Oleo Science (2019).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: