Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Grünkohl, eine neue Zutat im Kampf gegen Hautalterung?

Grünkohl, eine neue Zutat im Kampf gegen Hautalterung?

Hautalterung ist ein natürlicher Prozess, der die Funktionen und die Struktur der Haut beeinflusst. Dennoch beschleunigen bestimmte externe Faktoren, hauptsächlich freie Radikale, diesen Mechanismus, indem sie die Oxidation der Körperzellen verursachen. Dank seiner reichen Antioxidantienzusammensetzung hemmt Grünkohl die Wirkung dieser Moleküle und stellt die Elastizität der Haut wieder her.

Das Hautalterungsprozess verstehen

Die Hautalterung beginnt etwa im Alter von 25 Jahren. Sie äußert sich in sichtbaren Anzeichen, wobei die ersten Falten und feinen Linien die ersten sind, die auftreten. Diese Markierungen befinden sich in der Regel in den äußeren Ecken des Auges und können sich auf den Wangen abzeichnen. Tiefere Falten oder Nasolabialfalten treten eher zwischen Nase und Mund auf.

Die Hautalterung ist multifaktoriell.

Die inneren Ursachen der Alterung

Das biologische Alter definiert die strukturellen Veränderungen der Haut sowie die Effizienz der verschiedenen zellulären Funktionen, die dazu neigen, im Laufe der Jahre zu verlangsamen:

  • Die Blutversorgung der Haut

Mit der Zeit verringert sich die Zufuhr von Sauerstoff und Nährstoffen an die Hautoberfläche. Infolgedessen verblasst der rosige Glanz allmählich und macht einem fahlen Teint Platz.

  • Die Genetik

Die Vererbung spielt auch eine vorherrschende Rolle bei der Hautalterung. Tatsächlich beeinflussen die ethnische Herkunft und der Hauttyp die Geschwindigkeit, mit der die Zeichen der Zeit im Gesicht sichtbar werden. Zum Beispiel neigen Falten dazu, früh auf heller Haut aufzutreten, während bei asiatischer Haut eine Prädisposition für ungleichmäßige Pigmentierung beobachtet wird.

Die externen Ursachen der Alterung

Die exogenen Faktoren, die den Hautalterungsprozess beschleunigen, drehen sich um einen Prozess: den oxidativen Stress. Dieser Mechanismus äußert sich in der Freisetzung von korrosiven Molekülen, den freien Radikalen, im Körper. Gemäß dieser Theorie ist die Hautalterung mit einer Anhäufung von durch diese freien Radikale induzierten Zellschäden verbunden. Es ist zu beachten, dass ein freies Radikal ein hochvolatiles Atom oder Molekül mit einem ungepaarten Elektron in seiner äußeren Schale bezeichnet. Die meisten von ihnen haben eine hohe Fähigkeit, zelluläre Strukturen zu zerstören, wie Proteine und Lipide.

Unter normalen Umständen werden freie Radikale durch Antioxidantien neutralisiert, Moleküle, die in der Lage sind, sie zu absorbieren. Mit der Zeit nimmt diese Fähigkeit ab, was die Hautzellen beeinträchtigt. Es ist zu beachten, dass oxidativer Stress durch verschiedene Lebensgewohnheiten begünstigt wird, wie beispielsweise Sonneneinstrahlung, schlechte Ernährung, Verschmutzung oder eine unzureichende Pflegeroutine.

Wie bekämpft Grünkohl die Anzeichen von Alterung?

Die Prävention von Hautalterung erfordert einen Schutz vor UV-Strahlen, die für oxidativen Stress verantwortlich sind. Dank seines hohen Vitamin C-Gehalts ist Grünkohl ein Wirkstoff mit hohem antioxidativem Potenzial. Dieses Spurenelement ist insbesondere für seine hemmende Wirkung auf die Zellalterungseffekte bekannt. Darüber hinaus trägt Ascorbinsäure wesentlich dazu bei, die Jugendlichkeit der Haut zu erhalten und Hyperpigmentierung zu verzögern.

Der Grünkohl enthält auch eine bedeutende Menge an Beta-Carotin, einem Vorläufer von Vitamin A mit der gleichen antioxidativen Wirkung. Dieser Wirkstoff fördert auch die Hautfeuchtigkeit, wodurch sie weniger anfällig für Schäden durch Sonneneinstrahlung wird. In der Kosmetik schützt er die Hautzellen vor äußeren Einflüssen und hilft, die Elastizität der Haut zu erhalten.

Andererseits enthält Grünkohl Kalzium, dessen regenerierende Wirkung auf die Zellen des Körpers bekannt ist. Es trägt zur Zellerneuerung und zur Hautreparatur bei.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: