3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Anti-cernes : avant ou après le teint ?

Concealer: Vor oder nach der Foundation?

Mit einem Concealer können Sie Augenringe abdecken und müde Augen aufhellen. Viele Menschen fragen sich jedoch, wann sie den Concealer auftragen sollen. Vor oder nach der Grundierung? Dieser Artikel gibt Ihnen eine Antwort.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 12. März 2024, von Sandrine, Wissenschaftliche Redakteurin — 10 min Lesezeit

Concealer: Vor oder nach der Foundation?

Auch wenn es keine festen Regeln gibt, ist es am besten, den Concealer nach der Grundierung aufzutragen. Wenn der Concealer vorher aufgetragen wird, kann er beim Auftragen der Foundation eventuell verlaufen und dadurch weniger decken.

Der getönte Concealer von Typology

Unser getönter Concealer hat eine hohe Deckkraft und ein natürliches Finish. Er sorgt nicht nur sofort für ein ebenmäßiges und gesundes Aussehen, sondern wirkt dank der enthaltenen Wirkstoffe auch dauerhaft gegen Augenringe:

  • Koffein fördert die Blutzirkulation, reduziert Wassereinlagerungen und hilft so, das Erscheinungsbild von Schwellungen und dunklen Ringen unter den Augen zu reduzieren.

  • Kornblumenhydrolat ermöglicht es, die Wirkung des Koffeins zu unterstützen, indem es die Blutzirkulation anregt. Durch seine abschwellende Wirkung regt es den Abtransport der unter den Augen angesammelten Flüssigkeit an.

  • Es enthält außerdem Niacinamid (Vitamin B3), das dazu beiträgt, das Erscheinungsbild blauer Augenringe zu reduzieren, indem es die Durchblutung anregt. Außerdem sorgt es für einen gleichmäßigeren Teint.

Unser Concealer kann auch zum Abdecken und Abschwächen von Unreinheiten verwendet werden. Niacinamid hilft nämlich dabei, die Barrierefunktion der Haut wiederherzustellen und ist am Heilungsprozess beteiligt. Es hat auch entzündungshemmende Eigenschaften, die gegen Hautunreinheiten wirken.

Wir haben sechs verschiedene Concealer-Farben nach der FITZPATRICK Phototypen-Skala entwickelt:

  • Typ 1: Sehr hell - blasse Haut mit kühlen Untertönen. Bräunt nicht und wird in der Sonne rot.

  • Typ 2: hell - helle Haut mit rosa oder gelben Untertönen. Bräunt allmählich, neigt zu Sonnenbrand.

  • Typ 3: mittel - peau médium mit überwiegend warmen oder olivfarbenen Untertönen. Bräunt leicht, brennt aber manchmal.

  • Typ 4: matt - matte Haut mit überwiegend bronzefarbenen Untertönen. Sonnenbrand kommt gelegentlich vor.

  • Typ 5: braun - braune Haut mit warmen Untertönen. Sonnenbrand ist selten, die Haut wird in der Sonne braun.

  • Typ 6: dunkelbraun - dunkle Haut mit überwiegend kalten Untertönen. Sonnenbrand ist selten und eine Ausnahme.

Unsere Tipps für einen sofortigen Glow

Bei Typology haben wir eine Reihe getönter Pflegeprodukte entwickelt, die Hybridprodukte sind, d. h. sie sind zwischen Pflege und Make-up angesiedelt. Sie sorgen für einen ebenmäßigen Teint und bieten gleichzeitig langfristige Vorteile für die Haut. In dieser Produktreihe finden Sie unser Lippenöl, Lippenbalsam, getönte Seren und getönten Concealer.

Angereichert mit Vitamin C für einen strahlenden Teint und Aloe vera, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, sorgt das getönte Serum für eine leichte Deckkraft und einen ebenmäßigen Teint. Jedes getönte Serum kann einem breiten Spektrum von Hauttönen entsprechen. Die sechs Farbtöne unserer Seren wurden nach der FITZPATRICK Phototypen-Skala entwickelt.

Tragen Sie morgens mit einem Pinsel oder mit den Fingern eine Pipette des getönten Serums auf. Die Menge des Produkts hängt von der gewünschten Deckkraft ab. Verteilen Sie das Produkt dann über das gesamte Gesicht und den Hals, von der Mitte des Gesichts nach außen hin, damit keine Ränder entstehen.

  • Schritt 2: Kaschieren Sie kleine Unregelmäßigkeiten mit dem Concealer.

    Wie bereits erwähnt, ist unser getönter Concealer eine Fusion aus Pflege und Make-up. Er kaschiert Augenringe dank seiner hohen Deckkraft, während er sie dank Koffein, Niacinamid und Kornblumenhydrolat langanhaltend mildert.

    Tragen Sie einige Tropfenunter den Augen auf und verteilen Sie das Produkt mit den Fingern oder einem Pinsel. Wenn Sie es als Concealer verwenden möchten, geben Sie einen Tropfen des Produkts auf Ihre Unreinheiten (Pickel, braune Flecken, Rötungen usw.) und klopfen Sie es mit der Fingerspitze ein.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Mehr lesen

Weiter: