Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
L’acide salicylique est-il un perturbateur endocrinien ?

Was ist Salicylsäure und wirkt sie als endokriner Disruptor in Kosmetik?

Salicylsäure ist eine organische Säure, die natürlich in der Rinde der Weide vorkommt. Sie gehört zur Familie der BHA (Beta-Hydroxysäure). Sie wird besonders für ihre umfassende Wirkung gegen Hautunreinheiten empfohlen, steht aber heute im Verdacht, ein endokriner Disruptor zu sein. Was bedeutet das? Was ist wirklich dran?

INHALT

  • Was ist ein endokriner Disruptor?

  • Was ist Salicylsäure?

  • Ist sie tatsächlich ein endokriner Disruptor?

  • Quellen

Was ist ein endokriner Disruptor?

Ein endokriner Disruptor ist ein Wirkstoff, der die Funktion der Hormone in unserem Körper stören kann. Sogenannte endokrine Disruptoren greifen direkt die endokrinen Drüsen an, die für die Produktion von Hormonen in unserem Körper verantwortlich sind. Sie können verschiedene Funktionen unseres Körpers stören, wie z. B. :

- Die Fortpflanzungsfunktionen;

- Die Funktionen der Schilddrüse;

- Die Funktionen der Nebennieren;

- Den Stoffwechsel im Allgemeinen;

Wenn der endokrine Disruptor mit dem Hormonrezeptor eines Organs oder Gewebes unseres Körpers in Kontakt kommt, kann er dessen Funktion beeinträchtigen oder die Wirkung der Hormone blockieren.

Was ist Salicylsäure?

Auch unter dem INCI-Namen „Salicylic Acid“ bekannt, ist Salicylsäure ein organisches Element, das in vielen Pflanzen vorkommt, unter anderem in der Weidenrinde. In der Kosmetik kann sie natürlichen oder synthetischen Ursprungs sein. Wenn sie auf die Haut aufgetragen wird, hat Salicylsäure eine keratolytische Wirkung, d. h. sie entfernt abgestorbene Hautschüppchen. Es verleiht fahlem Teint neue Ausstrahlung, hemmt das Bakterienwachstum, das für Akne verantwortlich ist, und zieht die Poren zusammen, wodurch das Hautbild verfeinert wird. Dieser Wirkstoff ist auch in der Haarpflege zu finden; er reinigt die Kopfhaut und bekämpft Schuppen wirksam.

Ist sie tatsächlich ein endokriner Disruptor?

Die Antwort hängt von den jeweiligen Organisationen und Expertenausschüssen ab.

Nach der Definition der Weltgesundheitsorganisation(WHO) ist Salicylsäure kein endokriner Disruptor.

Dennoch veröffentlichte ein dänisches Forscherteam 2017 eine Studie, die Salicylsäure als endokrinen Disruptor belegt. Diese Verbindung habe moderate testosteronsenkende und antiandrogene Effekte sowie Auswirkungen auf die Spermatogenese.

In einer im September 2018 veröffentlichten Stellungnahme kam der Europäische Wissenschaftliche Ausschuss für Verbrauchersicherheit (SCCS) zu dem Schluss, dass Salicylsäure in Kosmetik in den Konzentrationen, in denen sie reguliert ist, sicher ist.

Zu Ihrer Information: Die EU-Verordnung über Kosmetik begrenzt die Konzentration von Salicylsäure auf 2 % in nicht auszuspülenden Produkten, 3 % in auszuspülenden Produkten und 0,5 %, wenn sie als Konservierungsmittel verwendet wird. Dieser Inhaltsstoff ist in Bio-Produkten erlaubt.
Der SCCS weist auf folgenden Punkt hin: „Diese Stellungnahme gilt nicht für Produkte, die oral verabreicht werden, wie Zahnpasten und Mundspülungen. Produkte zum Aufsprühen, die durch Inhalation zu einer Exposition der Lunge des Verbrauchers führen könnten, sind ebenfalls ausgenommen.“ Heute laufen weitere Untersuchungen zu endokrinschädigenden Eigenschaften durch den SCCS.

Wir bei Typology bleiben also wachsam in Bezug auf die neuesten wissenschaftlichen Veröffentlichungen und europäischen Regelungen zu Salicylsäure und ihrer Wirkung.

Sources :

  • SCIENTIFIC COMMITTEE ON CONSUMER SAFETY (SCCS) Request for a scientific opinion on Salicylic acid (CAS No. 69-72-7, EC No. 200-712-3)

  • DANISH CENTRE ON ENDOCRINE DISRUPTERS, List of Endocrine Disrupting Chemicals Final report, (2017)

  • POTENTIAL HORMONE DISRUPTORS IN CONSUMERS’ COSMETICS, BEUC comments to the European Commission’s draft priority list, (2019).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: