3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Différence entre bronzeur, highlighter, enlumineur, illuminateur et concentré illuminateur.

Unterschiede bei Make-up: Highlighter, Illuminator, Bronzer oder Glow Drops.

Das Highlighten ist eine der beliebtesten Techniken im Make-up-Bereich. Sie ermöglicht es insbesondere, die Ausstrahlung der Haut mit einer speziellen Pflege, unter anderem dem Illuminator, zu betonen. Doch, was ist ein Highlighter oder ein Bronzer? Was unterscheidet sie von anderen Formeln wie Illuminator oder Glow-Konzentrat?

Was ist ein Highlighter?

Ein Make-up-Highlighter enthält in der Regel schimmernde Partikel und verleiht dem Teint sofort ein strahlendes Aussehen. Er lenkt die Aufmerksamkeit auf bestimmte Gesichtspartien, um die Gesichtszüge zu betonen und die Ausstrahlung zu entfalten. Dieses Produkt kann allein zum Strobing verwendet werden (eine Technik, bei der der Teint an bestimmten strategischen Stellen aufgehellt wird, damit die Haut prall und strahlend aussieht) oder in Kombination mit Contouring auf den lichtdurchfluteten Bereichen, d. h.:

  • Auf den Wangenknochen;

  • In den inneren Augenwinkeln, um den Blick zu beleben;

  • Auf den Lippen: genau auf dem Amorbogen;

  • Auf dem Nasenrücken;

  • Auf Höhe des Augenbrauenbogens, um den Blick zu vergrößern;

  • Auf der Stirn und dem Kinn, um das Gesicht zu verschönern.

Kurz gesagt: Highlighter wirkt wie ein Lichtfänger, der den Teint aufhellt.

Highlighter und Illuminator: Make-up-Unterschiede.

Highlighter und Illuminatoren werden im Make-up-Bereich oft miteinander verwechselt, sind aber völlig unterschiedliche Pflegeprodukte. Der Highlighter, der in flüssiger oder pudriger Form erhältlich ist, ist ein Lichtkonzentrat, das auf bestimmte Bereiche des Gesichts aufgetragen wird.

Der Illuminator auch Aufheller genannt, wird auf das gesamte Gesicht aufgetragen, um ihm Glanz und Licht zu verleihen. Er enthält in der Regel weniger Pigmente und ist ideal, wenn Sie ein natürliches Finish ohne irisierendes oder schimmerndes Aussehen erzielen möchten. In flüssiger Form kann diese Pflege mit einigen Tropfen Ihrer Grundierung gemischt werden, um ein ebenmäßiges Ergebnis zu erzielen.

Was ist Bronzer?

Wo Make-up-Highlighter und Illuminatoren Licht ins Gesicht bringen, wärmt der Bronzer oder Sonnenpuder den Teint. Er erzeugt einen bronzefarbenen Look auf den gewölbten Bereichen (Wangenknochen, Nase und Kinn). Das Licht wird dort auf natürliche Weise reflektiert, was zu einem gebräunten Teint führt. Die kupferfarbenen Pigmente im Bronzer modellieren das Gesicht und beleben das Make-up, wenn sie richtig aufgetragen werden.

Glow-Konzentrat: Was ist das?

Wie der Name schon sagt, enthält ein Glow-Konzentrat einen Wirkstoffkomplex, der den Teint zum Leuchten bringt und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Es handelt sich um eine Multifunktionspflege, die in einem einzigen Schritt die Ausstrahlung erneuert und das Hautbild vereinheitlicht. Die flüssige Textur zieht leicht in die Haut ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen, und sorgt für ein natürliches Finish.

Entdecken Sie unser Glow-Drop-Serum.

Dieses Konzentrat ist mit antioxidativem Vitamin C und Aloe Vera angereichert und verleiht dem Teint sofort und langanhaltend mehr Ausstrahlung. Das Auftragen ist ganz einfach! Mischen Sie es mit Ihrer Feuchtigkeitscreme oder Ihrem getönten Serum, um ein strahlendes und natürliches Finish zu erzielen. Mineralien reflektieren das Licht, um die natürliche Ausstrahlung der Haut zu verstärken. Die Formel enthält keine Silikone und 98 % Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Mehr lesen

Weiter: