Magazin
Alle Themen

Biotinoyl Tripeptid-1

Gemeinhin bekannt als: Biotinoyl Tripeptid-1, Biothinyl-GHK, Biotin-GHK.
Name der I.N.C.I.-Liste: Biotinoyl Tripeptid-1.
Extraktionsverfahren: Chemische Reaktion zwischen Biotin und Tripeptid-1.
Quelle: Synthetisch.
Botanischer Name: /
Familie: /
Extrahierter Teil der Pflanze: /
Herkunft, Ursprung: Frankreich.
Chemische Eigenschaften: Dreifach-Aminosäure-Peptid (Gly-His-Lys) in Verbindung mit Biotin; Wasserlöslich; Molekulargewicht: 566,7 g/mol; Empfohlener pH-Wert: zwischen 3,5 und 6,5.
Eigenschaften: Kolloidale Lösung, wahre wässrige Lösung, Emulsion.
Erforderliche Dosierung in kosmetischen Produkten: Zwischen 1 und 3%.
Funktion: Haarspülung.
Besonderheiten: Revitalisierend, konditionierend, verdichtend, fördert das Wachstum der Haarfollikel (Haare, Wimpern), verhindert Haarausfall.
Vorteile: Alle Haut- und Haartypen, insbesondere zur Reduzierung von Haarausfall, Stärkung weicher Nägel und zur Förderung und Stärkung des Wachstums von Wimpern und Augenbrauen.

Details

Verwendung

Gesichtspflege (Augen-Make-up-Entferner-Lotionen, Wimpern-Booster-Seren, Reinigungsgels); Haarpflege (Haarverdichtende Seren, Shampoos, Haarpeelings); Make-up (Mascaras).

Aufbewahrungsmodus

Bewahren Sie es an einem trockenen und kühlen Ort auf. Nicht dem Licht und der Wärme aussetzen.

Gegenanzeigen, Anwendungshinweise

Sicheres Peptid, gut verträglich und ohne Gesundheitsrisiken.

Erfahren Sie mehr

Der Biotinoyl Tripeptid-1 ist das Produkt der Reaktion zwischen Biotin und Tripeptid-1. Es hat eine hohe Affinität zu Haarproteinen, was es ermöglicht, deren Wachstum zu beschleunigen. Tatsächlich reduziert es die Produktion von DHT (Dihydrotestosteron), dem Hauptfaktor, der zur Kahlheit beiträgt, fördert das Haarwachstum, unterstützt die Vermehrung der Keratinozyten der Haarzwiebel und trägt zu einer optimalen Verankerung der Haare bei, indem es die Synthese und Organisation der Adhäsionsmoleküle Laminin 5 und Kollagen IV stimuliert. Biotinyl-GHK kann sowohl auf den Haaren als auch auf den Haaren anderer Bereiche wie Wimpern oder Augenbrauen verwendet werden.