Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Baume à lèvres teinté.

Alles über den getönten Balsam wissen.

Da die Haut der Lippen keine Talg- und Schweißdrüsen hat, fehlt ihr der Schutz vor äußeren Einflüssen. Daher ist es notwendig, sie täglich zu pflegen. Der getönte Balsam ist ein Verbündeter für trockene und rissige Lippen neben anderen Pflegeprodukten. Erfahren Sie hier, was Sie über diese Pflege wissen müssen.

Definition eines getönten Balsams.

Der getönte Balsam ist eine farbige Pflege mit cremiger Textur, die lokal auf die Lippen aufgetragen wird, sei es bei Trockenheit oder einfach zur Vorbeugung. Diese getönte Pflege dient dazu, sie zu rehydrieren, zu beruhigen, vor äußerer Exposition zu schützen und zu reparieren, und das alles, während sie durch tägliche Anwendung subtil getönt wird. Getönte Lippenbalsame bestehen oft aus natürlichen Inhaltsstoffen, wie zum Beispiel:

Dank einer solchen Zusammensetzung ermöglicht diese Pflege die Erstellung eines okklusiven Films auf der Oberfläche der Lippen, der von Natur aus nicht vorhanden ist. Da die Haut der Lippen besonders anfällig und dünn ist, benötigen sie daher eine angemessene Pflege. Neben der Hydratisierung und dem Schutz der Lippen wurden getönte Lippenbalsame auch dafür entwickelt, ihnen einen Hauch von Farbe mit natürlichem Finish zu verleihen. So ermöglichen sie es, sich um sie zu kümmern und sie gleichzeitig zu verschönern.

Gefärbter Balsam: Warum sollten Sie ihn in Ihre tägliche Routine integrieren?

Im Gegensatz zur Epidermis unseres Körpers oder unseres Gesichts enthalten die Lippen weder Talg- noch Schweißdrüsen, die für die Produktion des Hydrolipidfilms verantwortlich sind, daher ihre Zerbrechlichkeit und Empfindlichkeit. Darüber hinaus produzieren sie kein Melanin und die Haut der Lippen ist fünfmal dünner als der Rest des Gesichts. Daher fehlt ihnen der Schutz, obwohl sie äußeren Angriffen (Kälte, trockene Luft, Klimaanlage, Wind, saure und würzige Lebensmittel, Nikotin usw.) ausgesetzt sind, denen sie täglich ausgesetzt sind. Daher sind die Lippen besonders anfällig für das Risiko von Dehydration und Rissen im Alltag. Um sie so lange wie möglich zu erhalten, ist es daher unerlässlich, ihnen eine besondere Pflege zu geben, um ihnen zu helfen, sich zu schützen.

Neben diesen externen Faktoren müssen die Lippen auch die austrocknende Wirkung bestimmter Lippenstifte, wie langanhaltende oder matte, ertragen. Wenn man jedoch für einen getönten Lippenbalsam entscheidet, muss man sich keine Sorgen mehr machen, eine Pflegebasis zusätzlich zu seinem Lippenstift aufzutragen. Der getönte Balsam kombiniert die Eigenschaften einer klassischen Lippenpflege (feuchtigkeitsspendend, nährend, schützend, reparierend) mit den vielen vorteilhaften Wirkstoffen, die er enthält, und denen eines Lippenstifts, indem er diesen kleinen Farbtupfer hinzufügt, den wir in einem feuchtigkeitsspendenden Lippenbalsam nicht finden. Zusammenfassend ist dieses 2-in-1-Make-up-Produkt eine Kombination aus den Qualitäten eines Lippenstifts und denen eines Lippenbalsams.

Gefärbter Lippenbalsam: Fokus auf seine Vorteile und Funktionen.

Die Haut der Lippen ist besonders fein und daher anfällig für tägliche äußere Einflüsse. Daher ist es wichtig, geeignete Pflegeprodukte wie getönte Lippenbalsame zu verwenden. Sie bieten mehrere Vorteile:

  • Sie verschönern die Lippen dank der Pigmente, die sie enthalten;

  • Sie schützen die Lippen vor äußerer Exposition;

  • Sie machen die Lippen weich und geschmeidig;

  • Sie lindern das Gefühl von Spannung und Unbehagen, das sie erleiden;

  • Sie halten ihre Hydratation aufrecht.

Allerdings besteht die Hauptfunktion des getönten Balsams darin, einen okklusiven Schleier auf der Oberfläche der Lippen zu erzeugen, um die Feuchtigkeit der Lippen zu bewahren (Verdunstung von Wasser zu verhindern) und sie vor äußeren Einflüssen zu schützen. Tatsächlich haben Kälte, Sonne und Wind eine austrocknende Wirkung auf die Haut und die Lippen können daher anfällig werden.

Unser getönter Lippenbalsam.

Bei Typology haben wir eine Reihe von getönten Balsamen entwickelt, die aus 97% natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Es ist erhältlich in 5 Farbtönen, passend für alle Hauttöne und Anlässe: Pflaumenviolett, Korallenorange, Rosenbeige, Rubinrot und Puderrosa. Angereichert mit Hyaluronsäure, Himbeerkernöl und Pfefferminzöl-Mazerat, ermöglicht dieses 2-in-1-Make-up-Produkt das Färben der Lippen, während es sie gleichzeitig hydratisiert und ihnen Komfort, Schutz, Nährstoffe und Feuchtigkeit bietet. Es kann sogar als Rouge für die Wangen verwendet werden.

Darüber hinaus wurde dieser bunte Lippenbalsam ohne synthetische Kohlenwasserstoffe, ohne Silikone, ohne chemische Konservierungsstoffe, ohne Parabene und ohne Parfüme entwickelt. Die Anwendung ist denkbar einfach: Nehmen Sie eine kleine Menge des Produkts auf die Fingerspitze und verteilen Sie es dann entlang Ihrer Lippen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für einen intensiveren Effekt. Um jedoch Ihren Teint zu verschönern, lächeln Sie und tragen Sie das Produkt auf die Wölbung Ihrer Wangen auf, indem Sie es einklopfen.

Die Gefahren von farbigem Lippenbalsam.

Einige Lippenpflegeprodukte, einschließlich getönter Balsame, können Inhaltsstoffe enthalten, die als schädlich für die menschliche Gesundheit eingestuft werden. BHA, BHT, synthetische Kohlenwasserstoffe usw... diese Verbindungen werden zunehmend kritisiert. Obwohl sie bei Anwendung auf der Haut relativ gut verträglich sind, ist es eine ganz andere Sache, wenn es darum geht, sie auf den Lippen zu verwenden.

Tatsächlich werden die Produkte, die wir auf die Haut unserer Lippen auftragen, weitgehend aufgenommen. Diese umstrittenen Elemente werden verdächtigt, endokrine Disruptoren oder krebserregend zu sein. Angesichts einer solchen Feststellung, die noch zu überprüfen und zu bestätigen ist, ist es besser, vorsichtig zu sein und eine Pflege zu bevorzugen, die frei von diesen chemischen Wirkstoffen ist, aber mit natürlichen Elementen (Ölen, Buttern, Wachsen, Aloe Vera usw.) ausgestattet ist.

Quellen:

  • EFSA (European Food Safety Authority). Scientific opinion on mineral oil hydrocarbons in food. EFSA Journal (2012).

  • GROB K. & al. Mineral oil and synthetic hydrocarbons in cosmetic lip products. International Journal of Cosmetic Science (2016).

  • FLORES E. M. M. & al. Toxic and potentially toxic elements determination in cosmetics used for make-up: A critical review. Analytica Chimica Acta (2020).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: