Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
3 gute Gründe, ein Nachtserum zu verwenden.

3 gute Gründe, ein Nachtserum zu verwenden.

Obwohl wir oft von Cremes und Masken hören, die vor dem Schlafengehen aufgetragen werden sollen, bleiben Nachtseren noch unter dem Radar. Dennoch verfügen sie über zahlreiche Vorteile, die sich als nützlich erweisen, um die Haut zu regenerieren, aufzupolstern und zu rehydrieren. Sind Sie noch skeptisch? Hier sind 3 gute Gründe, auf Nachtserum umzusteigen.

Themen :

1. Er wirkt während des Hautregenerationszyklus und optimiert die Zellerneuerung.

Während wir schlafen, ist die Haut damit beschäftigt, sich zu regenerieren und alle Schäden zu reparieren, die durch unsere täglichen Aktivitäten verursacht wurden. Tatsächlich beginnen die Zellen um etwa 1 Uhr morgens, sich zu teilen und zu erneuern, um die durch UV-Strahlen, blaues Licht, Verschmutzung oder verschiedene Bakterien verursachten Schäden zu reparieren. Dieser nächtliche Tanz ermöglicht es der Haut, 100% der Wirkstoffe aus Cremes, Seren oder Masken aufzunehmen, im Vergleich zu nur 30% während des Tages. Deshalb ist es wichtig, die Pflege, die Sie anwenden werden, sorgfältig auszuwählen. Der Vorteil des Nachtserums, ist, dass es sowohl leicht als auch leistungsstark ist, da seine Formel mit Wirkstoffen beladen ist, die den Zellregenerationsprozess optimieren. Wie? Ganz einfach, indem es der Haut alle Vorteile bietet, die sie benötigt, um ihre Probleme zu lösen. Strahlendmachend, reinigend, beruhigend, straffend oder feuchtigkeitsspendend... Es gibt viele Formeln, die es ermöglichen, das Beste aus diesem so wertvollen Erneuerungsprozess für das Wohlbefinden der Haut zu ziehen.

2. Es hilft gegen Dehydration zu kämpfen.

Während der Nacht steigt der Blutfluss erheblich an, um der Haut zu ermöglichen, Toxine und Abfallstoffe auszuscheiden. Genau zu diesem Zeitpunkt beginnt die Produktion von Kollagen und Hyaluronsäure sich zu intensivieren. Um diesen natürlichen Prozess zu verstärken und aktiv gegen Dehydration zu kämpfen, reicht es aus, einige Tropfen von Nachtserum als letzten Schritt Ihrer Schönheitsroutine aufzutragen. Wenn es eine herkömmliche Feuchtigkeitscreme ersetzt, liegt das daran, dass es der Haut viel mehr Vorteile bietet. Zunächst ermöglichen seine Wirkstoffe eine tiefe Hydratation der Epidermis und tragen zur Zellerneuerung bei, und seine Formel, die reich an pflanzlichen Ölen ist, wirkt wie ein Schutzschild für die Haut, um ihren Wasserverlust während der Nacht zu begrenzen. Ergebnis: Das Phänomen der nächtlichen Dehydration verringert sich und die Epidermis findet ihr Gleichgewicht wieder.

3. Es steigert den Glanz der Haut beim Aufwachen.

Durch die Stärkung des Zellregenerationsprozesses, die Vermeidung von Dehydrierung und die Bereitstellung aller notwendigen Wirkstoffe für das Wohlbefinden der Haut, das Nachtserum bietet einen Cocktail von Vorteilen, der es allen Hauttypen ermöglicht, prall, hydratisiert und vor allem strahlend zu sein, sobald sie aufwachen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: