Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Was ist "Salvia Sclarea Oil" und welchen Nutzen hat es?

Was ist "Salvia Sclarea Oil" und welchen Nutzen hat es?

Es handelt sich um den I.N.C.I. Namen, der verwendet wird, um dasätherische Öl der Muskatellersalbeizu bezeichnen. Dieses ist traditionell bekannt für seine effektive Bekämpfung von Störungen im Zusammenhang mit dem weiblichen Zyklus (schmerzhafte Menstruation, Ausbleiben der Menstruation, prämenstruelles Syndrom, Menopause...). Es wird auch empfohlen, um das Haarwachstum zu stimulieren und die Sebumproduktion zu regulieren.

Der Muskatellersalbei und sein ätherisches Öl, ein Überblick.

Der Muskatellersalbei ist eine Sonnenpflanze, die auf den trockenen und kalkhaltigen Hügeln Frankreichs (Provence und Alpes-Maritimes), Südeuropas und Nordafrikas wächst. Sie gehört zur Familie der Lamiaceae und ihr botanischer Name ist Salvia sclarea (Sclarea kommt aus dem Lateinischen clarus : klar, leuchtend). Im Mittelalter wurde diese Pflanze bereits als Heilkraut wegen ihrer tonisierenden und reinigenden Eigenschaften verwendet. Bekannt für ihren Geruch, wurden ihre Blätter lange Zeit verwendet, um Fleischgerichte, Wein und sogar Bier in England zu aromatisieren.

Aus seinen großen, ungleichmäßig gezackten Blättern und seinen blühenden Spitzen werden das ätherische Öl und das Hydrolat durch Wasserdampfdestillation extrahiert. Dies besteht darin, die aromatischen Moleküle oder flüchtigen Bestandteile (das ätherische Öl) mit Wasserdampf zu transportieren und dann diesen Dampf abzukühlen, der sich im Essencier kondensiert, um das Hydrolat zu erzeugen.

Anmerkung : Da Salbei viel Wasser enthält, muss er 1 bis 3 Tage vor der Destillation getrocknet werden. Darüber hinaus ist seine Ausbeute im Vergleich zu seiner Verwandten, dem echten Salbei, ziemlich gering. Tatsächlich hat das ätherische Öl des Salbeis eine Ausbeute von 1 bis 1,8% für eine Destillationsdauer von etwa 2 Stunden.

Die kosmetischen Tugenden des ätherischen Öls von Muskatellersalbei.

Dieses klare und flüssige ätherische Öl von heller gelber Farbe mit charakteristischem und sanftem Duft enthält mehr als 250 Verbindungen. DieLinalylacetat ist in der Mehrheit vorhanden (etwa 74%), gefolgt von Linalool (etwa 10%), Sesquiterpenen (Germacren-D) und Diterpenolen (Sclareol). In der Haut- und Haarpflege wird es aufgrund seiner vielfältigen Eigenschaften verwendet.

Bei topischer Anwendung begrenzt das ätherische Öl der Muskatellersalbei Unreinheiten; es wird für fettige Haut sowie für zu Akne neigende Haut empfohlen. Tatsächlich hat es eine reinigende und adstringierende Wirkung. Es reguliert die Sebumproduktion und mattiert fettige Haut, die dazu neigt, zu glänzen. Darüber hinaus begrenzt seine antibakterielle Aktivität die Vermehrung von Mikroorganismen, die bei Akne eine Rolle spielen, wie Staphylococcus aureus und S. epidermidis.

Im Falle übermäßigen Schwitzens hilft dieses ätherische Öl der Haut, den Fluss zu regulieren und gleichzeitig den Geruch zu mildern. Es kann daher als natürliches Deodorant verwendet werden.

Tonikum für die Kopfhaut, es stimuliert das Haarwachstum und hilft bei der Regulierung der Sebumproduktion. Dafür ist das ätherische Öl der Muskatellersalbei in unserem Anti-Schuppen-Shampoo enthalten. Dieses Shampoo behandelt beide Arten von Schuppen durch die synergetische Wirkung eines antimykotischen Wirkstoffs, der gegen die Entwicklung des für die Schuppenbildung verantwortlichen Pilzes kämpft, und eines pflanzlichen Extrakts aus dem Jujubebaum, der hilft, die Abschuppung der Kopfhaut zu regulieren.

Einige Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Muskatellersalbei ätherischem Öl.

Das ätherische Öl der Muskatellersalbei hat eine östrogenähnliche Wirkung. Aus diesem Grund ist es kontraindiziert bei schwangeren oder stillenden Frauen sowie bei Kindern. Achtung, es ist ausdrücklich kontraindiziert bei hormonabhängigen Krebserkrankungen, Mastopathien und Fibromen. Es kann verdünnt auf die Haut aufgetragen und über die Atemwege verwendet werden. Die orale Anwendung ist hingegen dem Therapeuten vorbehalten.

Anmerkung : Sie sollte nicht mit dem Echten Salbei verwechselt werden, ein ätherisches Öl, das aufgrund seiner neurotoxischen und abortiven Eigenschaften ausschließlich Ärzten vorbehalten ist.

Quellen:

  • SIENKIEWICZ M. & al. The effect of clary sage oil on staphylococci responsible for wound infections. Postepy Dermatologii I Alergologii (2015).

  • CANAC P. & al. Traité d'Aromathérapie scientifique et médicale, les hydrolats (1st ed.). Edition : Sang de la Terre (2018).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: