Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Was ist "Glukose" und was ist ihre Verwendung?

Was ist "Glukose" und was ist ihre Verwendung?

Glukose ist ein Monosaccharid, das zur ordnungsgemäßen Funktion der Zellen beiträgt. Es spielt eine doppelte Rolle in den Zellen des Körpers: eine konstitutive und eine energetische Rolle. Darüber hinaus wird Glukose in der Zusammensetzung vieler Pflegeprodukte verwendet. Die folgende Frage stellt sich: Was ist Glukose und was ist ihr Nutzen? Ein Fokus auf diese Zutat.

Glukose: Was ist das?

Als Teil der Aldohexosen ist Glukose in Wasser löslich. Es liegt in Form einer wässrigen Lösung oder eines festen weißen Kristalls vor. Es wird von Pflanzen während der Photosynthese auf natürliche Weise produziert. Aufgrund seiner Wasserbindungskapazität wird es in vielen Pflegeprodukten verwendet.

Glukose ist ein einfacher Zucker mit der chemischen Formel C6H12O6. Es handelt sich um ein Monosaccharid aus der Familie der Aldohexosen. Einige Moleküle haben die gleiche chemische Formel, insbesondere Mannose oder Fructose. Der Unterschied liegt in ihren entwickelten Formeln.

Glukose ist auch ein Bestandteil von Polysacchariden und Disacchariden. Seine molare Masse beträgt 180,1559 g/mol. Es kann mit anderen biologischen Molekülen assoziiert werden. Zum Beispiel kann es mit Proteinen assoziiert werden, um Glykoproteine zu bilden, oder mit Lipiden, um Glykolipide zu bilden.

Glukose wird von lebenden Zellen als Energiequelle genutzt. Sie wird durch die enzymatische Hydrolyse von Stärke produziert. Diese kann aus verschiedenen Pflanzenarten gewonnen werden: Reis, Weizen, Kartoffeln, Maniok oder Sago. Sie ist in vielen kohlenhydratreichen Lebensmitteln wie Obst, Stärkehaltigen Lebensmitteln oder Süßwaren enthalten.

Glukose: Was ist ihre Nützlichkeit?

Glukose ist ein Feuchtigkeitsspender. Sie hält den Wassergehalt einer Pflege in ihrer Verpackung und auf der Haut aufrecht. So bewahrt sie die Feuchtigkeit der Pflege während ihrer gesamten Anwendung.

Glukose dient:

  • Als Aromastoff in der Hautpflege;

  • Von Feuchtigkeitsmittel;

  • Als Hautpflegemittel.

Die zahlreichen -OH Moleküle des Glukoses neigen dazu, Wasser anzuziehen. Daher zieht diese Zutat, sobald sie auf die Haut aufgetragen oder in einer Pflege verwendet wird, die Feuchtigkeit aus der Umgebung an. Daher ist es ein Verbündeter für trockene Haut. Es wird verwendet, um die Feuchtigkeit der Haut zu bewahren und sie zu konditionieren.

Andererseits ist Glukose eine wesentliche Energiequelle für den Körper. In Form von Glykogen im Körper gespeichert, dient dieses Kohlenhydrat als Energiequelle für mehrere Zellen des Körpers. Ein Mangel an Glukose im Körper könnte eine Hypoglykämie verursachen.

Glukose: In welchen Pflegeprodukten ist sie zu finden?

Glukose ist in einer breiten Palette von Pflegeprodukten vorhanden:

  • Gesichtsstraffende Cremes;

  • Feuchtigkeitsseren für das Gesicht ;

  • Die Reinigungspflege ;

  • Augen-Make-up;

  • Die Haarpflege ;

  • Die Badebehandlungen ;

  • Die Pflege für den Körper und das Gesicht ;

  • Die Pflege, die nach einer Sonnenexposition verwendet wird.

Unser reinigendes Gel mit Zink und Bambusextrakt enthält Glukose. Diese Pflege entfernt Unreinheiten von der Haut, reinigt sie tief und bringt sie ins Gleichgewicht. Es ist geeignet für Mischhaut bis fettige Haut.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: