Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Was ist "Calcium PCA" und was ist seine Verwendung?

Was ist "Calcium PCA" und was ist seine Verwendung?

Als ein sekundärer Bote, der an allen biochemischen Reaktionen des Körpers beteiligt ist, ist Kalzium das Spurenelement, das die Differenzierungsphasen der Hautzellen auslöst. Es fördert die Hautreparatur und trägt zur Rekonstruktion der Hornschicht bei. Fokus auf diesen Hautwirkstoff mit regenerierenden Eigenschaften.

Kalzium, ein essentielles Mineral für den menschlichen Körper.

Calcium ist ein Spurenelement, das natürlich im menschlichen Körper vorkommt(1 bis 1,2 kg bei Erwachsenen). Dieses Mineral spielt eine Rolle bei der Strukturierung und Verfestigung der Knochen und stimuliert das reibungslose Funktionieren des Körpers. Tatsächlich ist es für die Blutgerinnung, die Muskelkontraktion und einige hormonelle Prozesse unerlässlich. Ein Calciummangel kann bei Kindern zu Knochenverformungen und bei Erwachsenen zu Knochenschwund führen. Ein Überschuss an Calcium hingegen kann zu Steinablagerungen in den Nieren führen. Die empfohlene tägliche Calciumzufuhr liegt bei Erwachsenen zwischen 1 und 2 g.

Was ist Calcium PCA?

Calcium PCA, auch bekannt als Calcium PCA-Salz, ist ein Derivat von PCA oderPyroglutaminsäure. Dieses Molekül stammt aus der Aminosäure Glutaminsäure, die natürlich im Körper vorkommt. Chemisch gesehen hat PCA eine Carboxylgruppe, die eine Bindung mit einem Mineralstoff eingehen kann. Calcium PCA wird in einem zweistufigen Mechanismus hergestellt. Zunächst wird PCA durchthermische Cyclisierung von aus Zuckerrüben gewonnener Glutaminsäure gebildet.Dann wird einechemische Reaktiondurchgeführt zwischen dembereits gebildeten PCAund demCalciumoxid (CaO). Die Mischung wird gerührt, dann gefiltert und gesprüht, um eine reine Verbindung, Calcium PCA, zu erhalten.

Die Kombination von PCA mit einem Mineralstoff erhöht den kosmetischen Nutzen. So spielt das PCA eine Rolle alsHautfeuchtigkeitscreme, während Kalzium an der Zellregeneration beteiligt ist und die Hautreparatur fördert. Kalzium PCA ist daher ein aktiverFeuchtigkeitsspenderundRegenerator. Es wird als physiologischer Restrukturierer für angegriffene und reife Haut beschrieben.

Die Vorteile von Calcium PCA für die Haut.

Der Großteil des Kalziums in der Haut befindet sich in der obersten Schicht, der Epidermis, die aus Keratinozyten besteht. Mehrere Studien haben die entscheidende Rolle dieses Minerals bei der Reparatur der Barrierefunktion und der Haut-Homöostase (Selbstregenerationsmechanismus, bei dem die Anzahl der neuen Hautzellen die Anzahl der abgestorbenen und abgeschälten Zellen ausgleicht) nachgewiesen.

Die Erneuerung der Epidermis findet etwa alle 60 Tage statt: Mehr als 80 Milliarden Keratinozyten werden durch neue Zellen ersetzt. Mit dem Alter verlangsamt sich jedoch diese Umschlagrate der Keratinozyten erheblich. Die Epidermis wird dünner, die Haut erschlafft und Falten vertiefen sich. Die Barrierefunktion des Hydrolipidfilms ist weniger effizient und die Haut ist weniger gut gegen äußere Einflüsse geschützt. Bei topischer Anwendung stimuliert Kalzium die Zellregeneration und verlangsamt so das Auftreten von Falten. Darüber hinaus ist es in der Lage, die Synthese der gesamten epidermalen Lipide, insbesondere der Ceramide, zu aktivieren. Zur Erinnerung, Ceramide sind in Zusammenhang mit anderen Lipiden wie Cholesterin und bilden eine hoch geordnete lamellare Struktur, die als Hautbarriere bezeichnet wird. Diese begrenzt den transepidermalen Wasserverlust, auch bekannt als unsichtbarer Wasserverlust. Mit anderen Worten, sie ist wesentlich, um einen guten Hautfeuchtigkeitsgehalt zu erhalten und die Haut vor äußeren Einflüssen zu schützen.

So sorgt Calcium PCA durch das PCA für die Hautfeuchtigkeit und stimuliert die Zellverjüngung, was das Auftreten von Alterserscheinungen verzögert. In einer kosmetischen Formel liegt die empfohlene Dosierung für diesen Wirkstoff zwischen 0,5 und 3%.

In welchen Pflegeprodukten findet man Calcium PCA?

Calcium PCA ist hauptsächlich ein Wirkstoff für trockene, reife, strapazierte oder empfindliche Haut. Es ist in einigen speziellen Gesichtspflegeprodukten wie restrukturierenden Seren, Tages-/Nachtcremes und Masken enthalten. In Körperpflegeprodukten findet man es in einigen Milch- und Cremeformulierungen.

UnserAnti-Unreinheiten & Regenerationskomplexmit 5 Mineralien ist ein revitalisierendes Serum, das die Sebumproduktion reguliert und die Zellerneuerung und Langlebigkeit optimiert. Die Haut wird fester, elastischer und Unreinheiten werden reduziert. Es ist angereichert mit Zink, Kalzium, Mangan, Magnesium und Natrium und wird morgens und abends auf saubere, trockene Haut aufgetragen.

Quellen:

  • INOUE K. & al. Influx of calcium and chloride ions into epidermal keratinocytes regulates exocytosis of epidermal lamellar bodies and skin permeability barrier homeostasis. Journal of Investigative Dermatology (2003).

  • RICHTER K. & al. Skin aging, gene expression and calcium. Experimental Gerontology (2015).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: