Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Warum Lippenbalsam auftragen?

Warum Lippenbalsam auftragen?

Genau wie das Gesicht benötigen auch die Lippen Feuchtigkeit. Eines der empfohlenen Pflegeprodukte ist der Lippenbalsam. Er dient unter anderem dazu, die Lippen zu schützen, zu befeuchten und zu reparieren. Es gibt auch andere Möglichkeiten, ihn zu verwenden.

Was ist ein Lippenbalsam?

Es handelt sich um eine wachsartige Substanz für die lokale Anwendung. Durch die in seiner Formel enthaltenen Wirkstoffe fördert der Lippenbalsam die Hydratation und hilft, trockene Lippen, Fieberbläschen oder Mundwinkelrhagaden zu lindern. Seine Hauptfunktion besteht darin, einen Schutzfilm auf der Haut zu erzeugen. So hinterlässt diese fettige Substanz die Lippen weich und schützt sie vor äußeren Einflüssen.

Die Lippenpflege kommt in Form eines Sticks oder einer Creme. Sie wird angewendet:

  • Im Alltag, um das Risiko von Austrocknung zu verhindern;

  • Gelegentlich, wenn Anzeichen von Trockenheit auftreten (schälende, brennende oder spannende Lippen) oder um Risse zu bekämpfen.

Warum sollte man einen Balsam auf die Lippen auftragen?

Die Haut der Lippen ist dünn und daher empfindlich gegenüber verschiedenen Angriffen und wird schnell beschädigt. Hinzu kommt das Fehlen von Talgdrüsen, was ihre Isolationsfähigkeit verringert. Da die Haut auf den Lippen kein Sebum produziert, ist es notwendig, ihren Hydrolipidfilm zu stärken. Um ihre natürliche Barriere und ihren Feuchtigkeitsgehalt zu erhalten, ist die Verwendung eines Lippenbalsams unerlässlich. Es ist wichtig zu wissen, dass die Lippen aus folgenden Gründen austrocknen können:

  • Die Säure des Speichels (das Befeuchten der Lippen mit der Zunge fördert das Auftreten von Rissen);

  • Von der Kälte im Winter;

  • Vom Regen;

  • Trockene Luft

  • Von der Klimaanlage;

  • Vom Missbrauch von Tabak oder Alkohol...

Wenn ein klassischer Lippenbalsam ausreicht, um die Lippen im Winter zu nähren und zu hydratisieren, ist die Anwendung einer speziellen Pflege im Sommer notwendig. Tatsächlich produzieren die Lippen wenig Melanin, was sie anfällig für Sonnenbrand macht. Um sie vor Sonnenstrahlen zu schützen, sollte man Lippenbalsam mit einem UV-Schutzfaktor auftragen. Vergessen Sie nicht, ihn bei Ihren Aufenthalten in den Bergen oder am Strand aufzutragen.

Schließlich ist der Lippenbalsam unerlässlich zur Behandlung von beschädigten Lippen und möglichen Blutungen. In diesem Fall sollten solche, die mit heilenden Wirkstoffen wie Aloe Vera oder Honig angereichert sind, bevorzugt werden.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: