Magazin
Alle Themen

Pflanzenöl aus Reiskleie

Gemeinhin bekannt als: Oryza Sativa Bran Oil (I.N.C.I.), Reiskeimöl.
Botanischer Name: Oryza Sativa.
Extraktionsverfahren: Erste Kaltpressung.
Familie: Poaceae.
Extrahierter Teil der Pflanze: Perikarp (Hülle, Schale) der Samen.
Anbaugebiet, Herkunft: In gemäßigten Regionen angebaut, hauptsächlich in Asien, Südamerika und Afrika.
Blühend: Von Juli bis November.
Herkunft, Ursprung: China.
Phytochemische Zusammensetzung: Polyungesättigte Fettsäuren (Linolsäure, Alpha-Linolensäure, Arachidonsäure), einfach ungesättigte Fettsäuren (Ölsäure, Palmitoleinsäure), gesättigte Fettsäuren (Palmitinsäure, Stearinsäure, Myristinsäure, Laurinsäure, Lignocerinsäure), Carotinoide (Beta-Carotin, Alpha-Carotin, Lycopin), Gamma-Oryzanol, Ferulasäure, Vitamin E, Phytosterole, Mineralstoffe (einschließlich Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Zink), Coenzym Q10, Glutathionperoxidase, Methioninreduktase, Polyphenoloxidase, Liponsäure.
Sensorische Eigenschaften: Aussehen: Klare ölige Flüssigkeit; Farbe: Gelb; Geruch: Neutral; Gefühl: Eindringend, nicht fettend.
Physische Eigenschaften: Dichte: 0,915 - 0,925 g/cm3; Oxidationspotenzial: Geringe Empfindlichkeit, stabil; Verseifungszahl: 185 -195; Komedogenitätsindex: 0 (nicht komedogen).
Betrifft: Feuchtigkeitsspendend, beruhigend, nährend, adstringierend, weichmachend, anti-schuppig, erweichend, antioxidativ, abschwellend, anregend.
Wirkung: Alle Hauttypen, insbesondere für Haut, die zu Unbehagen neigt; Alle Haartypen, vor allem empfindliche und fettige Kopfhaut; Geeignet für Augenringe und Tränensäcke, sowie für Dehnungsstreifen.

Details

Verwendung

Gesichtspflege (Abschminkmittel, Gesichtscremes/-milch, Gesichtsseren, Sonnenpflege, Lippenbalsame, Mizellen-Gele, Nachtmasken); Körperpflege (feuchtigkeitsspendende Körperöle, Körpermilch/-cremes); Hygiene (Deodorants, Duschöle, überfettete Seifen).

Aufbewahrungsmodus

Bewahren Sie es vor Licht und Wärme an einem trockenen und eher kühlen Ort auf. Reiskleieöl kristallisiert bei einer Temperatur unter 10°C.

Gegenanzeigen, Anwendungsbeschränkungen

Das Reiskleieöl hat keine Gegenanzeigen, es ist verträglich für alle Hauttypen.