Magazin
Alle Themen

Ätherisches Öl von weißer Grapefruit

Gemeinhin bekannt als: Citrus paradisi Schalenöl (I.N.C.I.)
Botanischer Name: Citrus paradisii
Extraktionsverfahren: Kaltpressung der frischen Fruchtschale
Familie: Rutaceae
Extrahierter Teil der Pflanze: Früchte
Anbaugebiet, Herkunft: Vereinigte Staaten, Südafrika, Argentinien, China, Vietnam, Mexiko, Indien, Türkei, Sudan, Thailand, Israel, Tunesien.
Blühend: April-Mai
Herkunft, Ursprung: Argentinien
Phytochemische Zusammensetzung: D-Limonen (90,00 bis 97,00%); Myrcen (<= 4,00%); Alpha-Pinen (<= 2,00%), Benzylbenzoat.
Sensorische Eigenschaften: Aussehen: Flüssigkeit, die durch Temperaturabsenkung trüb werden kann. Das Auftreten von Ablagerungen ist ein natürlicher Vorgang, der nach der Lagerung auftreten kann; Farbe: Gelb bis orange; Geruch: Süß, fruchtig und zitrusartig.
Physische Eigenschaften: Dichte bei 20°C: 0,845 bis 0,860; Brechungsindex bei 20°C: 1,472 bis 1,478
Betrifft: Seboregulierend, adstringierend, gegen Haarausfall, gegen Cellulite.
Wirkung: Haarausfall, fettiges Haar; Cellulite; Mischhaut und fettige Haut, zu Akne neigende Haut.

Details

Verwendung

Gesichtspflege (Öle, Reinigungsbalsame, Lotionen, Seren, Cremes, Masken) ; Körperpflege (Massageöle, Anti-Cellulite-Gels) ; Haarpflege (Shampoos) ; Hygiene (Deodorants)

Aufbewahrungsmodus

Ätherische Öle sind oxidationsempfindlich. Bewahren Sie sie an einem trockenen Ort, in ihrer bernsteinfarbenen Flasche, geschützt vor Licht und Wärme auf.

Gegenanzeigen, Anwendungshinweise

Lichtsensibilisierend : Vermeiden Sie es, sich mindestens 8 Stunden nach der Anwendung dieses Öls der Sonne oder UV-Strahlen auszusetzen.

Während der ersten drei Monate der Schwangerschaft nicht verwenden.

Bestimmte natürliche Verbindungen in diesem ätherischen Öl, wie Limonen und Benzylbenzoat, können bei einigen empfindlichen Personen ein Allergierisiko darstellen, wenn das ätherische Öl in eine kosmetische Zusammensetzung eingearbeitet wird (gemäß der 7. Änderung der Europäischen Richtlinie zu kosmetischen Produkten (2003/15/EG)).

Im Allgemeinen sollten Sie immer einen Anwendungstest Ihrer Zubereitung durchführen, in der Ellenbogenbeuge, mindestens 48 Stunden bevor Sie diese verwenden.

Erfahren Sie mehr

Der Grapefruitbaum ist ein Baum, der aufgrund seiner Traubeninfloreszenz auf Englisch "grapefruit" genannt wird. Er produziert Früchte, die zur Familie der Zitrusfrüchte gehören und von Botanikern "Pomelos" genannt werden. Das ätherische Öl der weißen Grapefruit reinigt fettige Haut und begrenzt das Auftreten von Unreinheiten. Es wird auch verwendet, um die Kopfhaut zu reinigen.