Magazin
Alle Themen

Ätherisches Ingweröl

Gemeinhin bekannt als: Auszug aus Ingwer, Zingiber Officinale (Ingwer) Wurzelextrakt (I.N.C.I.).
Botanischer Name: Zingiber officinale.
Extraktionsverfahren: Wasserdampfdestillation (Hydrodestillation).
Familie: Zingiberaceae.
Extrahierter Teil der Pflanze: Getrocknete Rhizome (Wurzeln).
Anbaugebiet, Herkunft: Asien (Indien, China, Malaysia, Insel Java).
Blühend: Juli bis September.
Herkunft, Ursprung: China.
Phytochemische Zusammensetzung: Sesquiterpene (Zingiberen, Beta-Sesquiphellandren, Ar-Curcumen, Beta-Bisabolen, Alpha-Farnesen), Monoterpene (Camphen), Alpha-Pinen, Citral, Geranial, Geraniol, Neral, Beta-Elemen.
Sensorische Eigenschaften: Aussehen: Flüssig, beweglich; Farbe: Gelb bis blassgelb; Geruch: Würzig, zitronig, charakteristisch, pfeffrig.
Physische Eigenschaften: Dichte = 0,87 - 0,888; Unlöslich in Wasser.
Betrifft: Anti-Schuppen, Haartonikum, antibakteriell, beruhigend, anregend, duftend.
Wirkung: Angepasst an alle Haut- und Haartypen, aber besonders empfohlen für Haare, die nach Kraft und Stärke suchen.

Details

Verwendung

Gesichtspflege (Cremes, Seren, erfrischende Lotionen, Reinigungsgels, After-Shave-Gels) ; Hygieneprodukte (Zahnpasten) ; Körperpflege (Peelings, feste Seifen, Cremes) ; Haarpflege (Masken, Shampoos, Conditioner, Serum, Balsame) ; Make-up (lose Puder).

Aufbewahrungsmodus

Ätherische Öle sind empfindlich gegenüber UV-Strahlung. Deshalb wird empfohlen, sie in einer bernsteinfarbenen Glasflasche, geschützt vor Wärme, aufzubewahren.

Gegenanzeigen, Anwendungshinweise

Potentiell allergieauslösend. Nicht bei schwangeren oder stillenden Frauen anwenden. Nicht bei Kindern anwenden. Das ätherische Öl von Ingwer ist hautätzend und reizt die Haut, daher sollte es zu 20% in einem Pflanzenöl verdünnt werden (d.h. 20% ätherisches Öl zu 80% Pflanzenöl). Reines ätherisches Öl sollte nicht auf die Haut oder Schleimhäute aufgetragen werden. Ätherische Öle dürfen nicht auf die Augen, die Augenkontur oder in die Ohren aufgetragen werden.

Erfahren Sie mehr

Ingwer ist eine Pflanze, die ursprünglich aus Asien stammt und vor etwa drei Jahrtausenden entdeckt und identifiziert wurde. Im alten Ägypten wurde sie zur Mumifizierung von Körpern verwendet. In der Kosmetik ist sie vor allem dafür bekannt, effektiv gegen Haarausfall zu kämpfen.