Magazin
Alle Themen

Steckbrief: Ätherisches Öl von Lemongrass.

Gemeinhin bekannt als: Cymbopogon Schoenanthus Öl (INCI), Kamelgras, Kamelheu, Stroh aus Mekka, Fiebergras, Geraniumgras, Antillen-Lemongras, Indische Eisenkraut.
Botanischer Name: Poaceae.
Extraktionsverfahren: Destillation durch Wasserdampfzug von krautigen Teilen aus dem ökologischen Landbau.
Familie: Poaceae.
Extrahierter Teil der Pflanze: Krautige Pflanzenteile.
Anbaugebiet, Herkunft: In den tropischen Regionen angebaut.
Blühend: /
Herkunft, Ursprung: Madagaskar.
Phytochemische Zusammensetzung: Géranial, Néral, Beta-Myrcen, Geraniol, 6-Methyl-5-hepten-2-on, Linalool, Beta-Caryophyllen, Geranylacetat, Camphen, trans-Beta-Ocimen, Alpha-Pinen, Terpinolen, 2-Methylbutanal, Isovaleraldehyd, Tricyclen, Prenol, Beta-Pinen, 4-Heptanon, Alpha-Phellandren, 2,3-Dehydro-1,8-Cineol, Beta-Phellandren, cis-Beta-Ocimen, Octanal, 3-Methyl-2-buten-1-ol, 4-Nonanon, Galbanolen
Sensorische Eigenschaften: Aussehen: Flüssig; Farbe: Blassgelb bis orangegelb; Geruch: Zitral, trocken und frisch.
Physische Eigenschaften: Dichte: 0,872 - 0,897 g/cm3; Brechungsindex: 1,480 - 1,490; Unlöslich in Wasser; Löslich in organischen Lösungsmitteln.
Betrifft: Antiseptisch, entzündungshemmend, tonisierend, gefäßerweiternd, schuppenbekämpfend.
Wirkung: Alle Hauttypologien und insbesondere Haut mit Unreinheiten; Alle Haartypen, insbesondere Kopfhaut, die zu Schuppen neigt; Empfohlen bei Cellulite.

Details

Anwendungen

  • Gesichtspflege (Serum, Feuchtigkeitscremes, Mizellenwasser);

  • Körperpflege (Anti-Cellulite-Behandlungen);

  • Haarpflege (Shampoos, Haarspülungen) ;

  • Hygiene (Deodorants, Duschgele).

Aufbewahrungsmodus

Bewahren Sie es fern von allen Wärmequellen und direkter Sonneneinstrahlung auf.

Gegenanzeigen, Anwendungshinweise

Das ätherische Öl von Lemongrass kann potenziell irritierend für einige Hauttypen sein, aufgrund der Anwesenheit von allergenen biochemischen Komponenten (Citral, Geraniol, Limonen, Linalool, Citronellol, Isoeugenol). Seine topische Anwendung wird bei Kindern, sowie bei schwangeren und stillenden Frauen nicht empfohlen. Das ätherische Öl sollte immer in verdünnter Form verwendet werden.