Magazin
Alle Themen

Pflanzenextrakt aus Erdbeerblättern.

Gemeinhin bekannt als: Fragaria Vesca (Erdbeer) Blattextrakt (I.N.C.I.), Wilde Erdbeere, Walderdbeere, einheimische Erdbeere.
Botanischer Name: Fragaria vesca.
Extraktionsverfahren: Feste/Flüssig-Extraktion von zerkleinerten Erdbeerblättern in einer Hydro-Ethanol-Mischung. Der Filtrat wird anschließend durch Zerstäubung getrocknet.
Familie: Rosazea.
Extrahierter Teil der Pflanze: Blätter.
Anbaugebiet, Herkunft: Ursprünglich aus Asien (China und Türkei) und Nordamerika. Heute findet man es auch in Europa und insbesondere in Frankreich.
Blühend: Von Mai bis Juli.
Herkunft, Ursprung: Osteuropa.
Phytochemische Zusammensetzung: Flavonoide (Quercetin), Tannine, Polyphenole.
Sensorische Eigenschaften: Aussehen: Feines Pulver; Farbe: Braun; Geruch: Schwach.
Physische Eigenschaften: Empfohlener Prozentsatz: 0,5%; Löslich in wässriger Phase.
Betrifft: Antioxidant, adstringierend, tonisierend, vereinheitlichend, aufhellend/depigmentierend.
Wirkung: Alle Hauttypen, insbesondere fahle Haut, reife Haut, ölige Haut (erweiterte Poren) und Haut mit stärker pigmentierten Bereichen (Pigmentflecken); Alle Haartypen, vor allem trockenes, beschädigtes und mattes Haar.

Details

Verwendung

Gesichtspflege (Feuchtigkeitscremes, Augenkonturpflegemasken, Seren, Gesichtsgels, Lotionen); Haarpflege (Shampoos, Haarmasken).

Aufbewahrungsmodus

Bei Raumtemperatur aufbewahren, geschützt vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit.

Gegenanzeigen, Anwendungshinweise

Der Erdbeerblattextrakt ist ein nicht reizender Inhaltsstoff, sowohl auf Haut- als auch auf Augenebene.

Erfahren Sie mehr

Es gibt mehr als 600 Sorten von Erdbeeren, von denen die bekannteste die Gariguette ist (20% der weltweiten Produktion). Das Erdbeerblatt, reich an Polyphenolen, einschließlich Flavonoiden, ist ein in der Kosmetik verwendeter Inhaltsstoff. Sein Reichtum an Polyphenolen ermöglicht es, den Teint zu verbessern, indem es die Mikrogefäße der Haut strafft und so zu einer besseren zellulären Sauerstoffversorgung beiträgt. Die Anwesenheit dieser Polyphenole verleiht ihm auch antioxidative Eigenschaften, die dazu beitragen, gegen die Schäden zu kämpfen, die UVA-Strahlen verursachen können (Erzeugung freier Radikale). Es ermöglicht auch eine Verfeinerung der Hautstruktur durch eine adstringierende Wirkung, die den Durchmesser der Poren dank der Anwesenheit von Tanninen reduziert. Schließlich ermöglicht der Erdbeerextrakt auch eine Aufhellung und Vereinheitlichung des Teints dank seiner Anti-Tyrosinase-Eigenschaften.