3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Biotinyl-GHK et panthénol.

Biotinyl-GHK und Panthenol: Was bewirken sie?

Biotinyl-GHK und Panthenol sind von den B-Vitaminen abgeleitete Wirkstoffe, die für den Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen wichtig sind. Sie wandeln Nahrung in Energie um, die der Körper benötigt, um richtig zu funktionieren. In der Kosmetik werden sie empfohlen, um das Wachstum der Haarfollikel (Haare, Wimpern, Augenbrauen) anzuregen.

INHALT

Was sind Biotinyl-GHK und Panthenol?

Biotinyl-GHK, auch Biotinoyl-Tripeptid-1 genannt, ist das Reaktionsprodukt von Biotin (Vitamin B8 oder Vitamin H) und Tripeptid-1 (Peptid mit drei Aminosäureresten Gly-His-Lys). Diese Verbindung ist wasserlöslich und hat ein Molekulargewicht von 566,7 g/mol. In einer kosmetischen Formel ist sie normalerweise in einem Prozentsatz zwischen 1 und 3 % enthalten.

Panthenol ist auch unter den Bezeichnungen Pro-Vitamin B5 und Dexpanthenol bekannt. In einer kosmetischen Formel ist es normalerweise in einem Anteil von 2 bis 5 % enthalten. Es ist die Vorstufe von Vitamin B5 (Pantothensäure), einem Hauptbestandteil des Coenzyms A, das eine Schlüsselrolle im Reparaturmechanismus von Zellen und Geweben spielt.

Biotinyl-GHK und Panthenol sind Wirkstoffe, die das Wachstum der Haarfollikel anregen

Biotinyl-GHK und Panthenol haben stärkende Eigenschaften für die Haarfollikel (Wimpern, Augenbrauen, Haare).

Bei der Anwendung auf dem Haar wirken sie auf mehreren Ebenen, um das Haar zu stärken und sein Wachstum zu stimulieren. Zunächst einmal stärken sie die Verankerung der Haare in der Kopfhaut, um Haarausfall vorzubeugen. Dazu stimulieren sie die Synthese und Organisation der Adhäsionsmoleküle Laminin 5 und Kollagen IV. Diese beiden Proteine bilden die Basalmembran, die das dermale vom epithelialen Kompartiment trennt.

Zweitens fördern sie die Proliferation der Keratinozyten in der Haarzwiebel. Sie stimulieren das Protein Ki-67, das die Zellproliferation fördert. Und schließlich reduzieren sie die Produktion von DHT (Dihydrotestosteron), dem wichtigsten Faktor, der zu Haarausfall beiträgt. Darüber hinaus stärken Biotinyl-GHK und Panthenol die Haarzwiebeln durch ihre nährenden und tonisierenden Eigenschaften und versorgen sie mit Feuchtigkeit.


Hinweis: Diese beiden Wirkstoffe können auch verwendet werden, um das Wachstum der Haarfollikel in anderen Bereichen wie den Wimpern und Augenbrauen zu fördern.

In welchen Pflegeprodukten findet man Biotinyl-GHK und Panthenol?

In Kombination werden diese beiden Wirkstoffe normalerweise in kosmetischen Behandlungen eingesetzt, um Haarausfall zu reduzieren, weiche Nägel zu stärken oder das Wachstum von Wimpern und Augenbrauen zu fördern und zu kräftigen. So kann man sie in Augen-Make-up-Entferner, Wimpernseren, Haarverdichtungsseren, Shampoos, Haarpeelings und Mascaras finden.


Biotinoyl Tripeptid-1 und Panthenol sind in unserem Wimpern- & Augenbrauenserum enthalten. Diese Pflege nährt, stärkt und fördert das Wachstum der Wimpern und Augenbrauen. Sie wird vorzugsweise abends nach dem Abschminken und der Gesichtsreinigung auf die saubere und trockene Haut aufgetragen.

Source

  • CASTELO-SOCCIOA L. A review of the use of biotin for hair loss. Skin Appendage Disorders (2017). 

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: