3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Bienfaits coton pour la peau

Baumwolle: Eigenschaften und Vorteile für die Haut.

Wenn es eine Naturfaser gibt, die in so vielen Bereichen eingesetzt wird, dann ist es Baumwolle. In der Hautpflege findet man sie meist in zwei Formen: als Pflanzenöl (Gossypium Herbaceum Seed Oil) und als Zellextrakt (Gossypium Arboreum Leaf Cell Extract). Beide Verbindungen besitzen beruhigende und weichmachende Eigenschaften.

Was ist Baumwolle? Allgemeine Informationen.

Baumwolle ist die Pflanzenfaser, die aus den Samen der Baumwollpflanze, einem Strauch aus der Familie der Malvengewächse (Malvaceae), gewonnen wird. Die Faser besteht aus Zellulose, die zu Garn verarbeitet wird, um Stoffe herzustellen. Die Baumwollpflanze ist ein Strauch, der hauptsächlich in trockenen tropischen und/oder subtropischen Regionen angebaut wird. Bei optimaler Sonneneinstrahlung kann er bis zu 10 Meter hoch werden.

Es gibt mehrere Arten und Sorten von Baumwolle:

  • Gossypium arboreum und Gossypium herbaceum, die häufigsten Arten mit kurzen Fasern, die in der Kosmetik verwendet werden;

  • Gossypium barbadense, eine Sorte, die ursprünglich aus Peru stammt, aber nach Ägypten eingeführt und dann weltweit angebaut wurde. Sie wird wegen der Länge und Qualität ihrer Fasern geschätzt;

  • Gossypium hirsutum, die ihre Ursprünge in Südamerika hat. 

In der Kosmetik findet Baumwolle Verwendung in zwei verschiedenen Formen: als Pflanzenöl (Gossypium Herbaceum Seed Oil) und als Zellextrakt (Gossypium Arboreum Leaf Cell Extract), auch als pflanzliche Stammzellen bezeichnet.

Die Eigenschaften von Baumwoll-Zellextrakt für die Haut.

Was ist Baumwoll-Zellextrakt? Diese Baumwoll-Stammzellen sind Pflanzenzellen, die direkt von der Pflanze entnommen und in einem kontrollierten Kulturmedium vermehrt werden. Sie haben beruhigende und antioxidative Eigenschaften. Sie lindern Irritationen und erhöhen die Hauttoleranz.

Bei kosmetischer Verwendung wirken die Stammzellen der Baumwolle, indem sie die Freisetzung von Entzündungsmediatoren verringern, d. h. von Molekülen, die von den Keratinozyten als Reaktion auf äußere Einflüsse synthetisiert werden, die aber ein Gefühl der Irritation hervorrufen. Sie begrenzen auch die Produktion von freien Radikalen, die durch UV-Strahlen induziert werden und die Hautalterung beschleunigen. Dank dieser doppelten Wirkung kann sich die Haut, die von Reizgefühlen befreit und besser geschützt ist, besser gegen die täglichen Aggressionen und Oxidationen verteidigen.

Die Vorteile von Baumwollsamenöl für die Haut.

Baumwollsamenöl wird durch Kaltpressung aus den Samen von Baumwollkapseln gewonnen. Dieses Pflanzenöl wird in der Regel raffiniert, um Gossypol zu entfernen, ein natürliches Toxin, das eine Schutzschicht um die Samen bildet.

Pflanzliches Baumwollöl ist reich an Linolsäure (Omega-6). Diese wird ihrer nährenden und weichmachenden Wirkung besonders geschätzt. Der Stoff zeichnet sich auch durch seine geschmeidigmachenden und regenerierenden Eigenschaften aus, die es der Haut ermöglichen, ihre Geschmeidigkeit und Elastizität zu erhalten oder wiederzuerlangen. Daher werden Pflegeprodukte auf der Basis von Baumwollsamenöl für trockene und feuchtigkeitsarme, aber auch für empfindliche Haut empfohlen. Sie unterstützen die Regeneration des Hydrolipidfilms, insbesondere wenn die Haut verschiedenen harten Umweltfaktoren ausgesetzt ist, wie z. B. Sonneneinstrahlung und/oder Umweltverschmutzung in der Stadt.

Hinweis: Pflanzenöl aus Baumwolle hat die Eigenschaft geruchlos zu sein, was es von Pflanzenölsorten unterscheidet, die Verwendung in Kosmetika finden. Es fühlt sich außerdem seidig und samtig an und hinterlässt nach der Anwendung keinen Fettfilm. Es zieht gut in die Haut ein.

Sources :

  • ARSHIYA S. & al. Gossypium herbaceum Linn: An ethnopharmacological review. Journal of Pharmaceutical and Scientific Innovation (2012).

  • SHAHRAJABIAN M. H. & al. Considering white gold, cotton, for its fiber, seed oil, traditional and modern health benefits. Journal of Biological and Environmental Sciences (2020).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: