Magazin
Alle Themen

Ätherisches Öl von Super Lavendel

Gemeinhin bekannt als: Lavandula Hybrida Herb Oil (I.N.C.I.), Lavandula x burnatii, Lavandula x hybrida, hybrider Lavendel, Lavandin super Acetat, süßer Lavandin, Lavandin Sorten abrial, großer Lavandin, Lavandula × intermedia Emeric ex Loisel. Super-Klon.
Botanischer Name: Lavandula burnatii super.
Extraktionsverfahren: Destillation durch Wasserdampfzug.
Familie: Lamiaceae.
Extrahierter Teil der Pflanze: Blühende Spitzen.
Anbaugebiet, Herkunft: Ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammend, wird sie heute auch in Osteuropa (Bulgarien, Russland, Ukraine...) angebaut.
Blühend: Von Juni bis Ende September.
Herkunft, Ursprung: Spanien.
Phytochemische Zusammensetzung: Linalylacetat, Linalool, Terpinen-4-ol, Borneol, Lavandulylacetat, Kampfer, 1,8-Cineol (Eukalyptol), D-Limonen, Geraniol, Cumarin, Alpha-Terpinenol, Beta-Farnesen, Geranylacetat, Myrcen, Cis-Beta-Ocimen, Trans-Beta-Ocimen, Beta-Caryophyllen.
Sensorische Eigenschaften: Aussehen: Klare, bewegliche Flüssigkeit; Farbe: Hellgelb bis Orange; Geruch: Charakteristisch, wild, leicht Kampferartig.
Physische Eigenschaften: Dichte: 0,880 - 0,896; Löslich in Alkohol; Unlöslich in Wasser; Brechungsindex: 1,456 - 1,465.
Betrifft: Beruhigend, regenerierend, duftend, antibakteriell, entzündungshemmend.
Wirkung: Alle Hauttypen und insbesondere gereizte Haut; Alle Haartypen und insbesondere gereizte und/oder juckende Kopfhaut; Empfohlen bei Sonnenbrand.

Details

Verwendung

Gesichtspflege (Nebel, Cremes, Rasiergele); Körperpflege (Milch, Balsame, Öle, Peelings, After-Sun-Pflege); Hygiene (Deodorants, Duschgele); Haarpflege (Shampoos, Conditioner, beruhigende Kopfhautseren).

Aufbewahrungsmodus

Bewahren Sie es in einer bernsteinfarbenen Glasflasche auf, geschützt vor Licht und in einem gemäßigten Bereich. Vermeiden Sie zu starke Temperaturschwankungen.

Gegenanzeigen, Anwendungshinweise

Potentiell allergieauslösend. Es kann eine Sensibilisierung durch Hautkontakt verursachen. Tatsächlich können bestimmte natürliche Verbindungen in diesem ätherischen Öl bei einigen empfindlichen Personen ein Allergierisiko darstellen, wenn das ätherische Öl in eine kosmetische Zusammensetzung eingearbeitet wird (gemäß der 7. Änderung der Europäischen Richtlinie zu kosmetischen Produkten (2003/15/EG)): Linalool und in geringerem Maße Limonen.

Bei topischer Anwendung, sollte es nicht bei Babys unter 3 Monaten angewendet werden. Es sollte nicht während der ersten drei Monate der Schwangerschaft verwendet werden. Nicht empfohlen für Personen mit erhöhtem Epilepsierisiko. Vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen.

Erfahren Sie mehr

Lavendel stammt vom lateinischen Wort "lavare", was "waschen" bedeutet. Lavandins sind natürliche Hybridspezies, die durch die Bestäubung von Bienen zwischen zwei Lavendelarten entstehen: Lavendula vera (weiblich) und Lavendula spica (männlich). Aufgrund ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften trägt das ätherische Öl von Lavandin Super dazu bei, die Haut und die Kopfhaut zu beruhigen.